© 2016 Stiftung Phönix Schwyz
Stiftung Phönix Schwyz Schäfliwiese 1, Postfach 30 8863 Buttikon i

Stationärer Bereich

Das   Wohnen   und   die   Beschäftigung   richten   sich   an   Frauen   und   Männer   ab   18   Jahren   mit   einer   psychischen Beeinträchtigung,    die    zum    Aufnahmezeitpunkt    nicht    mehr    der    intensiven    Pflege    und    Betreuung    einer psychiatrischen   Klinik   bedürfen.   Es   richtet   sich   an   Menschen,   die   noch   nicht   in   der   Lage   sind   selbständig   zu wohnen   oder   die   nicht   mehr   in   ihre   bisherige   Wohnsituation   zurückkehren   können.   Sie   haben   ihren   Wohnsitz   in der   Regel   im   Kanton   Schwyz.   ausserkantonale   Bewohnerinnen   und   Bewohner   werden   bei   genügender   Kapazität in den Wohnheimen ebenfalls aufgenommen. Die   Bewohnerinnen   und   Bewohner   können   nach   erreichen   des   AHV   Alters   in   ihren   vertrauten   Umgebung   im Wohnheim    bleiben.    Über    Aufnahmen    von    Personen,    die    sich    zum    Zeitpunkt    ihres    Eintritts    bereits    im Pensionsalter befinden oder noch minderjährig sind, entscheidet die zuständige kantonale Stelle im Einzelfall.

Ambulanter Bereich

Das   Angebot   eignet   sich   für   Menschen   beiderlei   Geschlechts,   die   auf   Grund   ihrer   psychischen   Beeinträchtigung eine        Betreuung    /    Begleitung    im    privaten    Wohnbereich    benötigen.    Als    Zielgruppe    gelten    Menschen    mit schizophrenen     und     affektiven     Störungen,     Persönlichkeitsstörungen     oder     akuten     Belastungs-     und Anpassungsstörungen.   Eine   zusätzliche   körperliche   Behinderung   kann   allenfalls   in   Zusammenarbeit   mit   der Spitex ganzheitlich betreut werden. Im   Zentrum   der   Arbeit   des   ambulanten   begleiteten   Wohnens   (BeWo),   stehen   die   Klientinnen   mit   einem individuellen   Betreuungsbedarf.   Die   intensive   psychosoziale   Betreuung   wirkt   als   Stabilisierungsfaktor.   Sie   bietet Beratung,   Hilfe      und   Unterstützung   sowie   Begleitung   im   unmittelbaren   Lebensumfeld   der   Klientinnen   in   ihrem zu Hause.

ZIELGRUPPE

”Im Mittelpunkt steht der Mensch”
Institution für Sozialpsychiatrie