© Stiftung Phönix Schwyz 2019

“mit uns  - daheim”

Die Stiftung Phönix Schwyz bietet psychisch beeinträchtigten Menschen vorübergehend oder für längere Zeit Wohnen und Beschäftigung an. Im Begleitet Wohnen unterstützen wir Menschen in ihrem eigenen Zuhause mit umfassenden psychosozialen Assistenzdiensten. Wir verfolgen das Ziel den psychisch beeinträchtigten Menschen sozial und beruflich zu begleiten um eine Wiedereingliederung in die Gesellschaft zu ermöglichen. Unter dem Leitsatz “mit uns - daheim” arbeiten wir im Bezugspersonensystem nach dem lösungsorientierten Ansatz. Die Möglichkeit unsere Wohnangebote mit integrierter Beschäftigung zu nutzen, besteht auch für Personen mit Wohnsitz in anderen Kantonen.

Projekt Neubau in

Einsiedeln

Informationen und Unterlagen finden Sie hier
Stiftung Phönix Schwyz Postfach 30 8863 Buttikon 055 464 32 00 / info(at)phoenix-schwyz.ch

Freie Plätze

Wohnheim Bättigmatte 0 Wohnheim Schäfliwiese 1 Wohnheim Flora 0 Begleitetes Wohnen * *auf Anfrage

Offene Stellen

Pflegefachperson HF Psychiatrie 80-90% im Wohnheim Schäfliwiese

April 2019 - Neues Motto “mit uns - daheim”

In den vergangenen 30 Jahren ist die Stiftung gewachsen. Tragfähige Strukturen wurden erarbeitet und gefestigt. Mit dem neuen Motto “mit uns-daheim” möchte die Stiftung den Blick auf ihr grundlegendes Anliegen richten, unseren Bewohnern und Betreuten sowohl ein begleitetes Daheim in unseren Häusern wie auch eine professionelle Begleitung im eigenen Daheim anbieten zu können. Das Motto betont die zielgerichtete Verbindung von Betreuung uns Selbständigkeit, welche unsere Stiftung seit ihren Anfängen zum Ziel hatte.

Mai 2019 - Jahresbericht 2018

Ab sofort ist unser Jahresbericht 2018 online. Wir wünschen viel Lesevergnügen.

Aktuelles

Mai 2019 - Projektwettbewerb Phönix entschieden

Die Stiftung Phönix plant auf dem Gotthardstallareal in Einsiedeln den Neubau eines Wohnheims für 30 psychisch beeinträchtigte Menschen. Am Freitag wurde der öffentlich ausgeschriebene Architekturwettbewerb entschieden. Mehr hier Die zehn eingereichten Projekte werden vom 28. Juni bis 7. Juli im Einsiedler Chärnehus für die Öffentlichkeit ausgestellt.